übung

 

Kontakt

Sabine Graf

I. Physikalisches Institut

Universität zu Köln

Zülpicher Strasse 77

D-50937 Köln

 

phone: +49/(0)221-470 3548

mail:  sgraf(at)ph1.uni-koeln.de

Flying Eggs – Schnupperpraktikum Physik an der Universität zu Köln

 

Bei der Neuauflage des Schnupperpraktikums am 18. September 2019 nahmen 33 Schülerinnen der 10. Klasse verschiedener Gymnasien aus dem Großraum Köln die Gelegenheit wahr,  auf Einladung der Physikalischen Institute der Universität zu Köln, ihre Physikkenntnisse anzuwenden, zu vertiefen sowie zu prüfen, ob dies für sie bei Aufnahme eines Studium nach Schulabschuss eine interessante Fachrichtung  sein  könnte.

 

Für die Schülerinnen wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten, neben einer Vorlesung und anschließender Podiumsdiskussion ging es vor allem um das praktische Erleben der Physik.

 

Als Highlight sollten die Schülerinnen eine Wasserrakete zum Transport eines rohen Eis selbst konzipieren, bauen, präsentieren und schließlich im Grüngürtel starten. Ein Riesenspaß für alle Beteiligten.

 

Welchen Anklang dieses von Sabine Graf initiierte Angebot mit Unterstützung von SFB 1238, SFB/TR 183, QM2 und dem Finanzfonds zur Umsetzung des gesetzlichen Gleichstellungsauftrages der Universität zu Köln findet, lässt sich an der stetig steigenden Zahl von Teilnehmerinnen ablesen. Von Ehemaligen gerne empfohlen, verwundert es auch nicht, dass immer mehr Schulen Interesse an diesem Projekt bekunden.

 

 

Fotocredits: Lisa Beller Fotografie

Flying Eggs – Schnupperpraktikum Physik an der Universität zu Köln

 

Bei der Neuauflage des Schnupperpraktikums am 18. September 2019 nahmen 33 Schülerinnen der 10. Klasse verschiedener Gymnasien aus dem Großraum Köln die Gelegenheit wahr,  auf Einladung der Physikalischen Institute der Universität zu Köln, ihre Physikkenntnisse anzuwenden, zu vertiefen sowie zu prüfen, ob dies für sie bei Aufnahme eines Studium nach Schulabschuss eine interessante Fachrichtung  sein  könnte.

 

Für die Schülerinnen wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten, neben einer Vorlesung und anschließender Podiumsdiskussion ging es vor allem um das praktische Erleben der Physik.

 

Als Highlight sollten die Schülerinnen eine Wasserrakete zum Transport eines rohen Eis selbst konzipieren, bauen, präsentieren und schließlich im Grüngürtel starten. Ein Riesenspaß für alle Beteiligten.

 

Welchen Anklang dieses von Sabine Graf initiierte Angebot mit Unterstützung von SFB 1238, SFB/TR 183, QM2 und dem Finanzfonds zur Umsetzung des gesetzlichen Gleichstellungsauftrages der Universität zu Köln findet, lässt sich an der stetig steigenden Zahl von Teilnehmerinnen ablesen. Von Ehemaligen gerne empfohlen, verwundert es auch nicht, dass immer mehr Schulen Interesse an diesem Projekt bekunden.

 

 

Flying Eggs – Schnupperpraktikum Physik an der Universität zu Köln

 

Bei der Neuauflage des Schnupperpraktikums am 18. September 2019 nahmen 33 Schülerinnen der 10. Klasse verschiedener Gymnasien aus dem Großraum Köln die Gelegenheit wahr,  auf Einladung der Physikalischen Institute der Universität zu Köln, ihre Physikkenntnisse anzuwenden, zu vertiefen sowie zu prüfen, ob dies für sie bei Aufnahme eines Studium nach Schulabschuss eine interessante Fachrichtung  sein  könnte.

 

Für die Schülerinnen wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten, neben einer Vorlesung und anschließender Podiumsdiskussion ging es vor allem um das praktische Erleben der Physik.

 

Als Highlight sollten die Schülerinnen eine Wasserrakete zum Transport eines rohen Eis selbst konzipieren, bauen, präsentieren und schließlich im Grüngürtel starten. Ein Riesenspaß für alle Beteiligten.

 

Welchen Anklang dieses von Sabine Graf initiierte Angebot mit Unterstützung von SFB 1238, SFB/TR 183, QM2 und dem Finanzfonds zur Umsetzung des gesetzlichen Gleichstellungsauftrages der Universität zu Köln findet, lässt sich an der stetig steigenden Zahl von Teilnehmerinnen ablesen. Von Ehemaligen gerne empfohlen, verwundert es auch nicht, dass immer mehr Schulen Interesse an diesem Projekt bekunden.

 

Fotocredits: Lisa Beller Fotografie

Sabine Graf

I. Physikalisches Institut

Universität zu Köln

Zülpicher Strasse 77

D-50937 Köln

 

phone: +49/(0)221-470 3548

mail:  sgraf(at)ph1.uni-koeln.de

Flying Eggs – Schnupperpraktikum Physik
an der Universität zu Köln

 

Bei der Neuauflage des Schnupperpraktikums am 18. September 2019 nahmen 33 Schülerinnen der 10. Klasse verschiedener Gymnasien aus dem Großraum Köln die Gelegenheit wahr,  auf Einladung der Physikalischen Institute der Universität zu Köln, ihre Physikkenntnisse anzuwenden, zu vertiefen sowie zu prüfen, ob dies für sie bei Aufnahme eines Studium nach Schulabschuss eine interessante Fachrichtung  sein  könnte.

 

Für die Schülerinnen wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten, neben einer Vorlesung und anschließender Podiumsdiskussion ging es vor allem um das praktische Erleben der Physik.

 

Als Highlight sollten die Schülerinnen eine Wasserrakete zum Transport eines rohen Eis selbst konzipieren, bauen, präsentieren und schließlich im Grüngürtel starten. Ein Riesenspaß für alle Beteiligten.

 

Welchen Anklang dieses von Sabine Graf initiierte Angebot mit Unterstützung von SFB 1238, SFB/TR 183, QM2 und dem Finanzfonds zur Umsetzung des gesetzlichen Gleichstellungsauftrages der Universität zu Köln findet, lässt sich an der stetig steigenden Zahl von Teilnehmerinnen ablesen. Von Ehemaligen gerne empfohlen, verwundert es auch nicht, dass immer mehr Schulen Interesse an diesem Projekt bekunden.